Bera­tungs­an­satz & 
Bera­tungs­de­sign
Unse­re Bera­tung – eine pro­zess­haf­te & schritt­wei­se Unter­stüt­zung bei Ihrer Ent­wick­lung
Down­load Fly­er

Ein­füh­rung

UNSER
BERATUNGSANSATZ

Die Kern­as­pek­te und Haupt­merk­ma­le, die uns von ande­ren unter­schei­den und Erfolg sichern.

Der Bera­tungs­an­satz von mitos ver­bin­det die für moder­ne Unter­neh­men rele­van­ten Erkennt­nis­se aus unter­schied­li­chen Dis­zi­pli­nen: Sozio­lo­gie, Kom­ple­xi­täts­for­schung, Grup­pen­si­mu­la­ti­ons­ver­fah­ren, Füh­rungs­for­schung, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten, Neu­ro­wis­sen­schaf­ten und wei­te­re. Die Kern­bau­stei­ne sind zum einen die Sys­tem­theo­rie und die Prin­zi­pi­en der sys­te­mi­schen Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung (wei­ter­ent­wi­ckelt durch das SySt®-Institut).

Zum ande­ren die Lösungs­fo­kus­sie­rung, die am BFTC Brief Fami­ly The­ra­py Cen­ter in Mil­wau­kee seit 1982 von Insoo Kim Berg, Ste­ve de Shar­zer und Kol­le­gen ent­wi­ckelt wur­de. Auf­grund sei­ner Wirk­sam­keit und schnel­len Inte­grier­bar­keit in bestehen­de Unter­neh­mens­struk­tu­ren wur­de der soge­nann­te „solu­ti­on-focu­sed-approach“auf den unter­neh­me­ri­schen Kon­text über­tra­gen. Heut­zu­ta­ge fin­det er Ver­wen­dung in fast allen Manage­ment­be­rei­chen.

Was sind die Kenn­zei­chen unse­rer Arbeits­wei­se und Metho­den? Lesen Sie dazu mehr unter » Bera­tungs­de­sign.

Merkmale & Das Besondere

Unser Bera­tungs­an­satz lasst sich durch fol­gen­de Merk­ma­le und Kenn­zei­chen am bes­ten beschrei­ben:

Ein sys­te­mi­scher Blick ermög­licht das Unter­neh­men, sei­ne inter­nen und exter­nen Struk­tu­ren (unter­schied­li­che Abtei­lun­gen, Koope­ra­ti­ons­part­ner, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ket­ten u.v.m.) und sei­ne Umwelt als ein kom­ple­xes Gan­zes (ein Sys­tem) zu sehen. Dadurch wer­den alle Abhän­gig­kei­ten, Bezie­hun­gen und Ver­bin­dungs­ket­ten, d. h. die Struk­tu­ren im Unter­neh­men, aus­fin­dig gemacht und kön­nen bear­bei­tet wer­den. Ver­än­de­run­gen zie­len dem­nach nicht dar­auf ab, Men­schen zu ver­än­dern, son­dern ihre Bezie­hun­gen zuein­an­der.

Lösungs­fo­kus­sier­tes Arbei­ten bedeu­tet nach fol­gen­den Prin­zi­pi­en zu han­deln:

» Es ist nicht not­wen­dig ein Pro­blem zu ver­ste­hen, um es lösen zu kön­nen.
» Wenn etwas gut funk­tio­niert, mache mehr davon.
» Wenn etwas kaputt ist, ver­su­che es nicht müh­sam zu repa­rie­ren son­dern mache statt­des­sen etwas anders.
» Die Zukunft ist gestalt­bar.
» Klei­ne Schrit­te füh­ren zu gro­ßen Ver­än­de­run­gen.

Weil jedes Unter­neh­men anders ist müs­sen wirk­sa­me und nach­hal­ti­ge Lösun­gen indi­vi­du­ell erar­bei­tet wer­den. Sie hän­gen von Ihrem ein­zig­ar­ti­gen Pro­fil, Ihrer Unter­neh­mens­struk­tur und ‑kul­tur, der betei­lig­ten Per­so­nen und der kon­kre­ten Situa­ti­on ab. Des­we­gen ach­ten wir bei der Metho­den­aus­wahl und den Arbeits­vor­gän­gen dar­auf, was für das Unter­neh­men, die Per­so­nen und die par­ti­ku­la­re Situa­ti­on passt.

Wir ver­fol­gen inno­va­ti­ve Ansät­ze für zukunfts­ori­en­tier­te Füh­rung und Manage­ment. Unse­re Stär­ke ist eine brei­te fach­li­che Qua­li­fi­zie­rung sowie eine gro­ße Viel­falt an Erfah­rung und Metho­den.

Das Ziel jedes Men­schen ist Vor­an­kom­men, dem­zu­fol­ge set­zen wir uns nicht pri­mär mit der Ver­gan­gen­heit aus­ein­an­der, son­dern unter­stüt­zen Sie bei der Erar­bei­tung von Ziel füh­ren­den Schrit­ten. Dazu ler­nen Sie den eige­nen Erfah­rungs­schatz pro­duk­tiv zu nut­zen.

Wir zei­gen Ihnen wie Sie durch leicht anwend­ba­re Metho­den aus den vor­han­de­nen Res­sour­cen neue Lösun­gen und effek­ti­ve­re Hand­lungs­op­tio­nen schöp­fen.

Ver­än­de­rung ist das ein­zig Kon­stan­te im Leben – daher geht es nicht dar­um eine Lösung für jeden Ein­zel­fall zu ent­wi­ckeln, son­dern ein Hand­lungs­sche­ma zur schnel­len Lösungs­fin­dung zu erar­bei­ten. Wir unter­stüt­zen Sie bei der Ent­wick­lung des Sche­mas und beglei­ten Sie in der Umset­zung, damit Sie den per­ma­nen­ten Wan­del im Unter­neh­mens­all­tag sicher bewäl­ti­gen kön­nen.

Unser Ziel

Orga­ni­sa­tio­nen, Teams und Indi­vi­du­en auf ihren weg zur Ver­bes­se­rung zu unter­stüt­zen

Unser Ziel ist es, Orga­ni­sa­tio­nen, Teams und Indi­vi­du­en dabei zu unter­stüt­zen, eine rea­li­sier­ba­re Visi­on zu ent­wer­fen, Zie­le zu defi­nie­ren und die Umset­zungs­schrit­te zu beglei­ten. Auf­bau­end auf Ihren Res­sour­cen und Stär­ken gestal­ten wir mit Ihnen gemein­sam schnell und unkom­pli­ziert pass­ge­naue Lösun­gen. Sim­pli­ci­ty, Lösungs­fo­kus­sie­rung und eine posi­ti­ve Betrach­tung der Ver­gan­gen­heit, Gegen­wart und Zukunft lie­gen unse­rer Arbeit zugrun­de.

Als Exper­te Ihres Berei­ches und Spe­zia­list Ihres Unter­neh­mens unter­stüt­zen wir Sie mit unse­rem Pool an Werk­zeu­gen, die Ihren Fokus auf das len­ken, was gut funk­tio­niert und wovon Sie bereits pro­fi­tie­ren. Pro­fes­sio­nell erar­bei­ten wir ein Bera­tungs- und Ent­wick­lungs­kon­zept und wäh­len die für Sie am erfolg­ver­spre­chends­ten Vor­ge­hens­wei­sen aus. Wis­sen­schaft­li­che For­schungs­er­geb­nis­se, ein fun­dier­ter theo­re­ti­scher Hin­ter­grund und unse­re Erfah­run­gen aus der Pra­xis unter­stüt­zen Ihre erfolg­rei­che Ent­wick­lung.

Ingo Schmökel

Exe­cu­ti­ve Coach
Sys­te­mi­sche Per­so­nal- &
Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler

AGATA KANDULSKA​

Coach
Per­so­nal­ent­wick­le­rin
Erwach­se­nen­päd­ago­gin

Wie sieht es aus?

Beratungsdesign

Ent­wick­lung – sei es einer Orga­ni­sa­ti­on, eines Teams oder Indi­vi­du­ums – ist nicht ein Ergeb­nis, son­dern ein Pro­zess. Um „den Faden wie­der in der Hand zu neh­men“ durch­lau­fen Sie ver­schie­de­ne Pro­zess­sta­di­en. Je nach Ihrem Anlie­gen und Unter­neh­mens­pro­fil, Ihrer Per­sön­lich­keit und Prä­fe­renz sind der Fokus und die Metho­dik unter­schied­lich – das Prin­zip jedoch bleibt gleich.

Ange­lehnt an die sys­te­mi­sche Stra­te­gie­ent­wick­lung und Prin­zi­pi­en des Lösungs­fo­kus­sier­ten Manage­ments ler­nen Sie Ihre bis­he­ri­ge Stra­te­gi­en, Res­sour­cen und Zie­le aus einer ande­ren Per­spek­ti­ve zu sehen sowie neu zu gestal­ten, um schnel­ler und effi­zi­en­ter Ihre gewünsch­te Zukunft zu errei­chen.

Ein für Sie indi­vi­du­ell gestal­te­ter Ent­wick­lungs­pro­zess kann sich auf unter­schied­li­chen Orga­ni­sa­ti­ons­ebe­nen (Stra­te­gie­ebe­ne, Teamebe­ne, Ein­zel­per­son) voll­zie­hen und aus unter­schied­li­chen Metho­den zusam­men­ge­setzt wer­den.

In einem gezielt gestal­te­ten Raum kön­nen Sie Ihre bis­he­ri­ge Stra­te­gi­en, Res­sour­cen und Zie­le aus einer ande­ren Per­spek­ti­ve sehen & neu gestal­ten, um Ihre gewünsch­te Zukunft schnel­ler zu errei­chen.

mitos_leading-to-solutions_coaching_herausforderungen2-570x430

Methoden & Verfahren

Die Viel­falt von Metho­den und Ver­fah­ren spie­gelt unse­re Grund­ein­nah­me wie­der: „Jeder Fall ist anders…” und des­we­gen müs­sen die metho­di­sche Vor­gän­ge an Ihre Bedürf­nis­se indi­vi­du­ell ange­passt wer­den. 

Ver­fah­ren und Tests zur Ana­ly­se Ihrer prä­fe­rier­ten Wahr­neh­mungs- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wei­se

Der Ansatz geht über die Ana­ly­se von Pro­ble­men hin­aus und kon­zen­triert sich auf pas­sen­de Lösungs­we­ge, um Ihr ange­streb­tes Ziel effi­zi­ent zu errei­chen

Sys­te­mi­sche, lösungs­fo­kus­sier­te oder pro­vo­ka­ti­ve Fra­ge­tech­ni­ken und Feed­back ver­flüs­si­gen Pro­ble­me und füh­ren zu neu­en Per­spek­ti­ven

Anhand von Sys­tem­ana­ly­sen, Rekon­struk­tio­nen, Ana­lo­gi­en oder inne­ren Dia­lo­gen eige­ne Denk- und Hand­lungs­mus­ter erken­nen

Durch unter­schied­li­che Tech­ni­ken Situa­tio­nen aus neu­er Per­spek­ti­ve mit ande­ren Augen betrach­ten.

Im Zen­trum ste­hen Ihre Stär­ken und Poten­zia­le – nicht Ihre Defi­zi­te. Auf­spü­ren durch lösungs­fo­kus­sier­te Metho­den oder Tech­ni­ken wie z. B. Wer­te- oder Bio­gra­phie­ar­beit.

Deblo­ckie­ren und Ver­flüs­si­gen von Pro­blem­ge­flech­ten durch Asso­zia­ti­on-Dis­so­zia­ti­on-Tech­ni­ken und For­men der Struk­tur­auf­stel­lung

Ana­ly­se Ihrer Stär­ken und Poten­zia­le, Ihres Ver­hal­tens und Ihrer Kom­mu­ni­ka­ti­on mit­tels dia­gnos­ti­scher Tests.

Mehr Hin­ter­gurndin­for­ma­tio­nen

Unsere Ansätze & Schwerpunkte

Mehr Infos zu typi­schen Situa­tio­nen für ein Coa­ching, Ihren Nut­zen, Coa­ching­pro­zess usw. 

Mehr Infos zu unse­rem Ansatz in der Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung und im Chan­ge

Mehr Infos zu unse­rem Lea­dership-Ansatz, den 3 Dimen­sio­nen des erfolg­rei­chen Füh­rens