Aga­ta Kan­duls­ka
Coach, Per­so­nal­ent­wick­le­rin & Erwach­se­nen­päd­ago­gin
„Die Her­aus­for­de­run­gen & das Schei­tern sehe ich als die bes­ten Ent­wick­lungs­quel­len“
Down­load Pro­fil

Kurz zu mir

Agata Kandulska

Coach, Per­so­nal­ent­wick­le­rin & Erwach­se­nen­päd­ago­gin

Sich trau­en Neu­es aus­zu­pro­bie­ren, neue Wege zu gehen und sich gemein­sam mit der wan­deln­den Welt MIT­ler­nen, MIT­ver­än­dern & MIT­ent­wi­ckeln – genau so fin­det man das Bes­te für sich selbst immer wie­der her­aus!“

Dem Mot­to fol­ge ich sowohl im Pri­vat- als auch im Berufs­le­ben. Alles was ich in mei­nem Leben erreicht habe war ein Ergeb­nis der Kon­fron­ta­ti­on mit dem theo­re­tisch Nicht-Mach­ba­ren mit der Ein­stel­lung: „Ver­su­chen wir mal, wenn es nicht klappt dann klappt es nicht aber war­um soll es nicht funk­tio­nie­ren? Schließ­lich ver­fü­ge ich über ein der größ­ten Schatz des Men­schen: Lern­fä­hig­keit!“ Aller­dings hat es immer geklappt, weil genau­so wie jeder von uns Men­schen, kann ich ler­nen alles was ich ler­nen möch­te. 

Genau die­ses über­mit­te­le ich an mei­ne Kli­en­ten & Kli­en­tin­nen. Wir Erwach­se­nen kön­nen alles ler­nen, unter der Bedin­gung dass wir NICHT belehrt wer­den. 

Gebo­ren bin ich in Polen und vor 6 Jah­ren kam ich nach Deutsch­land, wo mei­ne Geschich­te mit Ent­wick­lung, För­de­rung und Unter­stüt­zung von Erwach­se­nen bei qua­li­ta­ti­ver Ver­beser­ung bei der Gestal­tung ihres Lebens anfing. Ich bin Per­so­nal- sowie Kar­rie­re- & Job-Coach mit erwach­se­nen­päd­ago­gi­schem Hin­ter­grund. Schau­en Sie sich mei­ne Schwer­punk­te und Qua­li­fi­ka­tio­nen an.

Aus­wahl der Fokus­punk­te mei­ner Pra­xis

Meine Schwerpunkte

Schau­en Sie sich die Aus­wahl der The­men an, bei den ich Sie ger­ne unter­stüt­zen wür­de…

Schwer­punkt­be­reich 1

personal coaching

  • Emo­tio­na­le Sta­bi­li­tät – Stress-& Kri­sen­ma­nage­ment
  • Ver­än­de­run­gen & Vor­an­kom­men im Leben
  • Zie­le & Prio­ri­tä­ten – Wo gehe ich hin? Was gibt mir Halt?
  • Her­aus­for­de­run­gen & Schwie­ri­ge Auf­ga­ben meis­tern!
  • Schwie­ri­ge Ent­schei­dun­gen zufrie­den­stel­lend tref­fen

Schwer­punkt­be­reich 2

bewerbungs- & Karriere-coaching

  • Wirk­sam­keit eige­ner Bewer­bungs­un­ter­la­gen &Strategien ver­bes­sern
  • Neu­er Anfang & Beruf­li­che Umori­en­tie­rung – ich WILL mei­ne beruf­li­che Ent­wick­lung gestal­ten?
  • Ers­te Schrit­te in die Berufs­welt? Rich­tung mei­ner beruf­li­chen Ent­wick­lung fin­den.
  • Ihr Indi­vi­du­el­les Kar­rie­re- bzw. Bewer­bungs­an­lie­gen…

Schwer­punkt­be­reich 3

workshops & seminare

Kulturelle Unterschiede und Hemmnisse bewältigen

Akzep­tanz vs. Tole­ranz? /​Poli­ti­cal Cor­rec­t­ness vs. inter­kul­tu­rel­le Sen­si­bi­li­tät? /​anders heißt anders – nicht schlech­ter oder bes­ser u.v.m.

Grundlagen des erfolgreichen Bewerbens

Bewer­bungs­pro­zess Schritt für Schritt /​Eige­ne Stär­ken fin­denund prä­sen­tie­ren /​Selbst- vs. Fremd­wahr­neh­mung /​Bewer­bungs­stra­te­gi­en u.v.m.

Kreative Ideen im Team entwickeln

krea­ti­ve Lösun­gen schnell finden?/ neue Pro­duk­te krea­tiv kon­zi­pie­ren und dabei alle ihre Res­sour­cen nut­zen?

Kontaktieren sie mich:

MAchen Sie Heute den ersten Schritt

Ver­ein­ba­ren Sie ein kos­ten­lo­ses Erst­ge­spräch!

Über­blick Qua­li­fi­ka­tio­nen 

Meine Qualifikationen

Alle Stu­di­en­ab­schlüs­se, Fort­bil­dun­gen und Wei­ter­bil­dun­gen, die ich bereits erwor­ben habe – ein kur­zer Über­blick

Weiterbildung:

Lösungs­fo­kus­sier­tes Team-Coa­ching & Coa­ching im Unter­neh­men 
Speaking GmbH, Frank­furt am Main (2017)

Lösungs­fo­kus­sier­tes Coa­ching von Ein­zel­per­so­nen
Speaking GmbH, Frank­furt am Main (2018)

Lösungs­fo­kus­sier­te Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung
Speaking GmbH, Frank­furt am Main (2017)

Studium:

Erwach­se­nen­päd­ago­gik /​Lebens­lan­ges Ler­nen (Mas­ter of Arts) (DE
Hum­boldt Uni­ver­si­tät, Ber­lin (2012 – 2016)

Eng­li­sche Phi­lo­lo­gie /​Anglistik (Bache­lor of Arts) (EN
Samu­el Bogu­mil Lin­de Hoch­schu­le für die Fremd­spra­chen, Poz­nan, Polen (2005 – 2009)

mitos-Agata-Kandulska-3-1400

was mich auszeichnet?

Jeder Mensch ist anders und dem­nach auch jedes Coa­chings­pro­zess wird an Sie indi­vi­du­ell ange­passt. Dar­über hin­aus, sind Ihre Pro­ble­me zwar wich­tig.… die Lösun­gen jedoch viel wich­ti­ger. Mit mei­ner Hil­fe suchen wir –nach Ihre Stär­ken und nut­zen die­se, um die von Ihnen gesetz­te Zie­le zu Errei­chen. Ob es sich um Bewäl­ti­gung einer kon­kre­ten schwie­ri­gen Situa­ti­on oder um all­ge­mei­ne Moti­va­ti­on und Über­win­dung von Her­aus­for­de­run­gen han­delt – Ihre indi­vi­du­el­le Stär­ken, Bedürf­nis­se, Kom­pe­ten­zen ste­hen immer im Zen­trum. Sie hel­fen uns die für Sie pas­sen­de Lösun­gen schnell zu fin­den und und gewünsch­te Wege zu gehen. Dadurch fin­den sich für sich schnell die für Sie bes­ten Lösun­gen um dort­hin zu gelan­gen, wo Sie sein möch­ten.

Diver­si­ty sehe ich als eine der größ­ten Berei­che­run­gen, die us unse­re heu­ti­ge Welt zur Ver­fü­gung stellt. Mei­ne beruf­li­che und pri­va­te Erfah­run­gen haben mich auf die Unter­schie­de in Bedürf­nis­sen, Prä­fe­ren­zen, Sicht­wei­sen oder Wert­vor­stel­lun­gen von Men­schen aus ver­schie­de­nen Kul­tur­räu­men und Kon­tex­ten sen­si­bi­li­siert. Dank mei­nes Migra­ti­ons­hin­ter­grun­des ken­ne ich mög­li­che Span­nun­gen und Miss­ver­ständ­nis­se, die sich durch unter­schied­li­che kul­tu­rel­le Prä­gun­gen zwi­schen Men­schen erge­ben kön­nen. Ich weiß aber auch, dass sie gleich­zei­tig – sowohl im Pri­va­ten als auch im Unter­neh­men –einen enor­men Ent­wick­lungs­po­ten­ti­al bil­den. Wich­tig ist nur, sich auf die­se kul­tu­rell-kon­tex­tu­el­le Ver­schie­den­heit zu öff­nen, die­se zu ver­ste­hen und zu schät­zen.

Mein Fokus sind inno­va­ti­ve Ansätze für zukunfts­ori­en­tier­te Führung und Manage­ment. Als Coach und Bera­ter verfüge ich über eine brei­te fach­li­che Qua­li­fi­zie­rung und eine gro­ße Viel­falt an Metho­den. Mei­ne Professionalität zeich­net sich u. a. dadurch aus, dass ich mich per­ma­nent wei­ter­qua­li­fi­zie­re. Somit bie­te ich Ihnen immer inno­va­ti­ve, fun­dier­te und wirk­sa­me Bera­tungs­for­ma­te an.

Jeder von uns trägt vie­le Poten­tia­le in sich. Man­che davon sind uns noch nicht bewusst, man­che ein­fach nicht mehr, weil wir an sie so sehr gewöhnt sind, dass wir sie nicht mehr wahr­neh­men. Ich unter­stüt­ze Sie, Ihre Poten­tia­le und Stär­ken zu ent­de­cken und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln. Gemein­sam über­le­gen wir uns, wo sie die­se am bes­ten ein­set­zen kön­nen um aus die­sen best­mög­lich zu pro­fi­tie­ren.

Die Arbeit in unter­schied­li­chen Bran­chen schärfte mei­nen offe­nen Umgang mit unge­wohn­ten Situa­tio­nen sowie mei­ne Fähigkeit, kom­ple­xe Struk­tu­ren schnell zu erfas­sen und prag­ma­tisch nach Lösungen zu suchen. Dabei ver­scha e ich mir schnell einen sys­te­mi­schen Überblick und erken­ne die rele­van­ten Details. Durch deren schritt­wei­se Veränderung bewir­ke ich gro­ße Ent­wick­lun­gen im Gesamt­sys­tem.

Am Anfang mei­ner Bera­tungs- und Coa­ching­pro­zes­se schaue ich mir das gro­ße Gan­ze, d.h. das Sys­tem und den Kon­text an. Dar­an anschlie­ßend, len­ke ich mei­nen Blick auf die Abläu­fe und Inter­ak­tio­nen, um das Funk­tio­nie­ren des Sys­tems genau zu ver­ste­hen. Dank die­sen bei­den Kom­pe­ten­zen gelingt es mir im ers­ten Schritt die gan­ze Orga­ni­sa­tio­nen bzw. Unter­neh­men zu erfas­sen, sowie die auf­ein­an­der auch manch­mal gegen­ein­an­der wir­ken­de Ein­flüs­se zu iden­ti­fi­zie­ren. Ver­schie­de­ne Per­spek­ti­ven ein­zu­neh­men und zu ver­ste­hen fällt mir leicht. Ziel ist es die Wider­spruch­lik­ei­ten gut Funk­tio­nie­ren­de zu defi­nie­ren, um schließ­lich ent­spre­chen­de Inter­ven­tio­nen ein­zu­set­zen.

Am Anfang mei­ner Bera­tungs- und Coa­ching­pro­zes­se schaue ich mir das gro­ße Gan­ze, d.h. das Sys­tem und den Kon­text an. Dar­an anschlie­ßend, len­ke ich mei­nen Blick auf die Abläu­fe und Inter­ak­tio­nen, um das Funk­tio­nie­ren des Sys­tems genau zu ver­ste­hen. Dank die­sen bei­den Kom­pe­ten­zen gelingt es mir im ers­ten Schritt die gan­ze Orga­ni­sa­tio­nen bzw. Unter­neh­men zu erfas­sen, sowie die auf­ein­an­der auch manch­mal gegen­ein­an­der wir­ken­de Ein­flüs­se zu iden­ti­fi­zie­ren. Ver­schie­de­ne Per­spek­ti­ven ein­zu­neh­men und zu ver­ste­hen fällt mir leicht. Ziel ist es die Wider­spruch­lik­ei­ten gut Funk­tio­nie­ren­de zu defi­nie­ren, um schließ­lich ent­spre­chen­de Inter­ven­tio­nen ein­zu­set­zen.

Passt’s?

Der Che­mie-Check für Kun­den

Pfofil Agata Kandulska

Laden Sie die Infor­ma­tio­nen über mich her­un­ter

Mehr Hin­ter­gurndin­for­ma­tio­nen

Weiteres empfehlenswertes …

Mehr Infos zu typi­schen Situa­tio­nen für ein Coa­ching, Ihren Nut­zen, Coa­ching­pro­zess usw. 

Mehr Infos zu unse­rem Lea­dership-Ansatz, den 3 Dimen­sio­nen des erfolg­rei­chen Füh­rens

Exe­cu­ti­ve Coach & Sys­te­mi­scher Per­so­nal- und Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­ler